Polizeikommissariat 21 zu Gast in der Alimaus

Dass wir die „Alimaus“ in den Tagen des G20-Gipfels öffnen konnten, ist auch dem Einsatz der Polizei zu verdanken. Weshalb wir uns bei allen Polizistinnen und Polizisten ausdrücklich für ihre gute Arbeit bedanken. Wir haben uns gut beschützt gefühlt.

Mit einem damaligen Dankesschreiben haben wir das Polizeikommissariat 21 (Mörkenstr. 30) eingeladen: In mehreren Kleingruppen besuchten nun Polizistinnen und Polizisten der Wache die Alimaus. Dabei lernten sie die Einrichtung und unsere Arbeit bei einer Besichtigung kennen. 

In interessanten Gesprächen konnten Fragen beantwortet und gegenseitige Erwartungen erörtert werden. 

Wir sagten Danke für die Unterstützung, wenn eine Situation in der Alimaus am Nobistor einen Polizeieinsatz notwendig macht. Wir fühlen uns von den Polizeibeamten gut begleitet und betreut. Für beides: ganz herzlichen Dank!

 Polizeikomissariat 21 zu Gast in der Alimaus